Infobereich

Veranstaltungen

Weitere Termine

Neuigkeiten

Schaden Online

Interaktiver Stadtplan

Städtepartnerschaften und Städtefreundschaften

Städtepartnerschaft

La Ferté-MacéNeustadt a. Rbge. unterhält seit 1980 eine Städtepartnerschaft mit der Stadt La Ferté-Macé in Frankreich.

Vor allen Dingen die örtlichen Vereine und Verbände haben die Städtepartnerschaft in den vergangenen Jahren mit Leben erfüllt. Durch ständige Begegnungen haben sich im priva­ten Bereich eine Vielzahl von Kontakten entwickelt, die dazu beitragen, die Städtepartner­schaft weiter zu entwickeln.

La Ferté-Macé ist eine Kleinstadt mit 12.000 Einwohnern, inmitten des Naturparkes Nor­mandie/Maine. Entstanden im 11. Jahrhundert als Festungsanlage entwickelt sie sich im Mittelalter zu einer Handelsstadt und später zu einer wichtigen Metropole der Textil­industrie.

Heute ist La Ferté-Macé eine lebendige Industriestadt mit attraktiven Kultur- und Frei­zeiteinrichtungen, zahlreichen öffentlichen und privaten Schulen sowie einem touristischen Zentrum mit 25 ha Wasserfläche und einer Vielzahl von Sportangeboten.

 

Städtefreundschaft

Logo AG Neustadt in Europa"Neustadt in Europa" ist die größte Städtefreundschaft Europas. 36 Städte und Gemeinden aus Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei, Tschechien und Polen haben sich in dieser Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

"Neustadt in Europa" möchte zur Bildung von Freundschaften über Stadt- und Landesgrenzen beitragen. Daneben ist die Arbeitsgemeinschaft auf dem Gebiet des Fremdenverkehrs die größte internationale gemeindliche Werbegemeinschaft unter dem Motto "Werben auf Gegenseitigkeit".


Neben vielen Kontaktinitiativen von Sportvereinen, Feuerwehren, Jugendgruppen, Reservistenvereinigungen und anderen Gemeinschaften ist das Neustadt-Treffen mit Teilnehmern aus ganz Europa ein regelmäßiger Höhepunkt. An diesen jährlich in einem der „Neustädte" stattfindenden Treffen nimmt Neustadt a. Rbge. als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft mit einer offiziellen Delegation sowie privaten Besuchern teil.

Sie reisen gerne? Dann besuchen Sie die Neustädte mit dem Neustadt-Pass und lassen sich die Besuche mit einem Stempel bestätigen. Mit 10 Einträgen aus verschiedenen „Neustädten" können Sie Neustadt-Botschafter werden und erhalten neben einem Diplom als Neustadt-Botschafter und einem netten Geschenk auch die Möglichkeit, an der Jahresauslosung eines Wochenendurlaubes für 2 Personen in einem der 36 Städte und Gemeinden teilzunehmen. Den Pass erhalten Sie kostenfrei bei der Stadtverwaltung Neustadt a. Rbge. oder in jedem anderen Neustadt gegen eine Schutzgebühr von 3,00 Euro.

 

Lesen Sie hier einen ausführlichen Bericht zum 35. Treffen "Neustadt in Europa" 2013 in Breuberg-Neustadt.

Ansprechpartner/in

  • Frau Simone Bischoff vCard
    Verwaltungshauptgebäude, Zimmer 108 - Büroraum
    Nienburger Straße 31
    31535 Neustadt a. Rbge.
    Telefon: 05032 84-472
    Fax: 05032 84-7472
    E-Mail:
    Aufgaben:
    Öffentlichkeitsarbeit, Internetpräsentation


Dokumente

PDF-Dokument

Links


Vereine