10.02.2021 Fallzahlen Region Hannover

+ + + REGION HANNOVER INFORMIERT + + +

Hannover, 10.02.2021

+ + + Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 28.211 Menschen registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 25.138 Personen als genesen aufgeführt. 675 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 85 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2398 Menschen in der Region infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt für die Region Hannover tagesaktuell bei 99,2. + + +

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

Alter

Fallzahl Gesamt seit Ausbruch

0 - 9 Jahre

1403

10 - 19 Jahre

2960

20 - 29 Jahre

4944

30 - 39 Jahre

4361

40 - 49 Jahre

4008

50 - 59 Jahre

3980

60 - 69 Jahre

2152

70 - 79 Jahre

1312

80+ Jahre

2677

keine Angaben

414


Verteilung nach Kommunen:

*Die Inzidenzwerte der einzelnen Kommunen spielen für in der Corona-Verordnung aufgeführte Regelungen keine Rolle. Hierfür ist allein der Inzidenzwert der gesamten Region Hannover von Bedeutung.

Kommune

Aktuelle Fallzahl

Fallzahl Gesamt seit Ausbruch

7-Tage-Inzidenz

Barsinghausen

40

641

51,4

Burgdorf

54

574

88,8

Burgwedel

43

338

125,4

Garbsen

154

2046

113,5

Gehrden

22

305

38,6

Hemmingen

25

355

30,7

Isernhagen

33

497

40,4

Laatzen

97

1194

121,9

Landeshauptstadt Hannover

1169

14.061

104,7

Langenhagen

153

1740

131,7

Lehrte

132

1190

117,7

Neustadt

95

816

112,7

Pattensen

19

263

59,9

Ronnenberg

49

581

136,9

Seelze

96

862

128,0

Sehnde

48

540

126,2

Springe

27

530

16,7

Uetze

25

371

63,2

Wedemark

65

511

138,8

Wennigsen

8

193

34,8

Wunstorf

44

603

52,2

  

Verteilung nach Geschlecht 

Männer                     48 Prozent
Frauen                      52 Prozent