© SMT

Naturpark Steinhuder Meer

Ausgedehnte Moorflächen, schwimmende Wiesen, alte Baumbestände, eiszeitliche Moränenlandschaft und nicht zuletzt Nordwestdeutschlands größter Binnensee, das Steinhuder Meer, stehen für die einzigartige landschaftliche  Vielfalt des Naturparks.

Auf Aussichtsplattformen, wie dem Großenheidorner Turm, Erlebnispfaden durchs Moor, sowie ausgeschilderten Wander- und Radwegen kann dieses Naturparadies mit seiner faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt direkt erlebt werden.

Mit etwas Glück lässt sich auch der König der Lüfte, der Seeadler, beobachten. Der 32 Kilometer lange Radwanderweg führt einmal um das Steinhuder Meer, das Herzstück des Naturparks, herum. Der Flachsee mit seinen Schutzgebieten ist als Brut- und Rastplatz für Wat- und Wasservögel ein wahres Eldorado und für Naturfreunde, mit seinen weißen Stränden, auch ein Paradies für Badenixen, Segler und Surfer.

Die Informationsstellen des Naturparks in Steinhude, Mardorf und auf der Insel Wilhelmstein bieten interessante Ausstellungen.

Starten Sie mit einer geführten Wanderung vom Nordufer oder Infozentrum Steinhude in das Naturerlebnis Steinhuder Meer.

Ansprechpartner

Infozentrum Steinhude
Am Graben 3-4
31515 Wunstorf OT Steinhude
Tel.: 05033/939-134

Infostelle Mardorf
Mardorfer Straße 8 B
31535 Neustadt/Mardorf
Tel.: 05036/889

Weitere Informationen
© 2018 | Neustadt am Rübenberge