Lina Amina Khello und Anna Zessin, Grundschule Hagen, Betreuung: Marek und Anna Konarski, Anja Pfeiffer, 100 x 110 cm, Acryl, Fotocollage, Assemblage auf Holz © Design & Kunst Konarski

Kunst am Bahnhof

Am Neustädter Bahnhof werden Pendler, Fahrgäste und Besucher von einer Kunstausstellung der anderen Art begrüßt: In einer Reihe gemalter Bilder werden ihnen die Geschichte der Stadt und der dazugehörenden Ortschaften vorgestellt. Marek Konarski und Anna Niffka-Konarski haben die insgesamt 38 Werke in Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Neustädter Umkreis erarbeitet.

Bevensen

Lina Amina Khello und Anna Zessin, Grundschule Hagen, Betreuung: Marek und Anna Konarski, Anja Pfeiffer, 100 x 110 cm, Acryl, Fotocollage, Assemblage auf Holz © Design & Kunst Konarski

Die Gemeinde Bevensen wird auch „das Birkendorf Bevensen“ genannt und findet somit seine kreative Darstellung in einer kräftigen Birke mit enormer Baumkrone. Auf dem Kunstwerk ist eine alte Schule auf einem Foto zu entdecken, die aufgrund eines Umbaus in ein Wohnhaus nicht mehr als solche zu erkennen ist. Es folgte damals jedoch eine neue Schule mit Glockenturm, die zur heutigen Zeit auch nicht mehr als Schule dient. Eine besondere Rolle nimmt für die Bewohner der Spielplatz des Dorfes ein, der von einer Gruppe jüngerer Frauen ins Leben gerufen wurde. … Ein weiteres Merkmal, das die Baumkrone ziert, ist das Denkmal für den 1. und 2. Weltkrieg.

"Wir informierten uns am Computer, zeichneten, skizzierten, schrieben, umrandeten, tuschten und mit der Hilfe von Herr und Frau Konarski kam am Ende ein sehr schönes Bild heraus", beschreiben die Künstlerinnen Lina Amina Khello und Anna Zessin von der Grundschule Hagen ihre Arbeit an dem Bild.

© 2016 | Neustadt am Rübenberge