JUGENDHAUS

Im Jugendhaus kannst Du deine Freizeit so gestalten, wie du möchtest. Hier kannst du dich mit Freundinnen und Freunden treffen, Billard, Kicker oder Playstation spielen, in den Tanzraum gehen und ganz viel mehr...

Die Offene Tür im Jugendhaus

Die Offene Tür im Jugendhaus ist ein kostenloses Angebot der Stadt Neustadt am Rübenberge für alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 6 bis 27 Jahren.

Hier kannst Du Billard, Tischkicker oder Tischtennis spielen, Longboard und Inline-Skates fahren (lernen), Dich mit Freunden treffen oder an unseren Kreativangeboten, wie zum Beispiel Kochen, Basteln, Malen, Werken oder Nähen, teilnehmen. Du kannst bei uns auch im Internet surfen oder an der Playstation spielen. Es gibt einen Tanzraum mit Spiegelwand, ein Tonstudio, um Musik aufzunehmen und eine Werkstatt. Wir - das Team der Stadtjugendpflege - freuen uns, wenn Du eigene Ideen für Deine Freizeit mitbringst und mit uns teilst.

Deine Eltern können sich das Jugendhaus samt seiner Räumlichkeiten und Angebote gerne angucken, damit sie wissen, wo du bist.

  • Unterstützung bei den Hausaufgaben

    Unterstützung bei den Hausaufgaben

    Wenn Du regelmäßig im Jugendhaus bist, kannst du hier Unterstützung bei Hausaufgaben, Referaten, Praktikumsberichten und Bewerbungen bekommen. Oder Du nutzt den Hausaufgabenraum, in welchem auch ein Computer steht, um Deine Aufgaben in aller Ruhe selbst zu erledigen.

  • Angebote für Mädchen

    Angebote für Mädchen

    An Mädchennachmittagen ist das gesamte Jugendhaus nur für Mädchen geöffnet. In dieser jungsfreien Zone kannst Du die Angebote so nutzen, wie Du möchtest und Deine Wünsche und Ideen einbringen. Während der regulären Öffnungszeiten ist ein Mädchenraum im Dachgeschoss „for girls only“ reserviert.

  • Nähworkshop

    Nähworkshop

    Schüler*innen der Leine-Schule und des Gymnasiums Neustadt am Rübenberge können ab der 7. Klasse immer montags von 14.00 bis 15.30 Uhr zum Nähen ins Jugendhaus kommen. Hier kannst Du kreativ werden und eigene Ideen für Nähprojekte umsetzen.

    Nach Absprache mit Karin Volkmann kann der Nähraum auch während der Öffnungszeiten des Jugendhauses genutzt werden.

  • Graffiti

    Graffiti sprayen

    Unsere Garagenwände stehen für legale Sprühaktionen zu Verfügung. Wir bieten Dir so eine Möglichkeit an, Dich selbstständig mit der Technik des Graffiti-Sprayens auseinander zu setzen. Wenn du mitmachen möchtest, dann melde dich im Jugendhaus.

  • Tapetenwechsel für Schulklassen

    Tapetenwechsel für Schulklassen

    Für ca. zwei Schulstunden sind Schulklassen herzlich eingeladen, vormittags das Jugendhaus kennen zu lernen.
    Nach einer Hausführung können die Schüler*innen die Angebote der Einrichtung nutzen und im Jugendhaus frühstücken.

    Hier steht der Tapetenwechsel-Flyer zum Download bereit:
    Tapetenwechsel-Flyer

  • Equipmentverleih & Raumnutzung

    Equipmentverleih & Raumnutzung

    Engagierte Gruppen, Initiativen und Vereine können die Räume und das Equipment des Jugendhauses ausschließlich für Kinder- und Jugendarbeit nutzen. Ausgeliehen werden kann zum Beispiel eine Buttonmaschine, Zelte, und diverse Spielgeräte.

  • Jugendtreffs in den Ortsteilen

    Jugendtreffs in den Ortsteilen

    Auch in den Ortsteilen gibt es Treffpunkte für  Kinder und Jugendliche:

    • Jugendinitiative Poggenhagen e.V.
    • Jugendhaus Eilvese
    • Kinder- und Jugendinitiative Basse (BAJUKIT)


    Die Jugendpflege unterstützt und berät auch gerne Menschen und Initiativen, die einen Jugendtreff neu gründen möchten.

    Hier findet ihr die Links zu den Treffpunkten:

© 2018 | Neustadt am Rübenberge