Sanierung der Ortsdurchfahrt Dudensen

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr saniert von Mittwoch, 28. Juni, bis Freitag, 7. Juli, die Ortsdurchfahrt Dudensen. Von Mittwoch, 28. Juni, bis Freitag, 30. Juni, ist dafür eine Vollsperrung erforderlich.

Die Umleitung erfolgt ab Hagen über Mariensee, Wulfelade, Büren und Bevensen. Aus Norden kommend müssen die Fahrer entsprechend in der entgegengesetzten Richtung die Umleitungsstrecke nehmen. Die Fahrzeit für die Umleitungsstrecke beträgt rund 14 Minuten. Beide Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Während der Nacharbeiten ab Montag, 3. Juli, bleibt die Sperrung auf der Straße In den Meyerhöfen (L 192) halbseitig bestehen. Die Ortsdurchfahrt ist dann wieder passierbar, mit Einschränkungen ist bis Freitag, 7. Juli, zu rechnen.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.