Vollsperrung Nienburger Straße

Vom 23. Juni bis 27. Juni erfolgen an zwei Stellen Bauarbeiten an der Nienburger Straße. Alle Infos dazu hier:

Ab Freitag, 23. Juni, wird die Kreuzung Nienburger Straße /Im Wiebusche /Nordstraße wegen der Einrichtung einer Ampelanlage für fünf Tage vollständig für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung bleibt bis einschließlich Dienstag, 27. Juni, bestehen. Innerhalb dieses Zeitraums ebenfalls vollständig für den Verkehr gesperrt wird der Bahnübergang Nienburger Straße. Die Sperrung von Samstag, 24. Juni, bis einschließlich Dienstag, 27. Juni, erfolgt wegen des Umbaus des Bahnübergangs.

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke für Anlieger (U3) erfolgt aus Richtung Wunstorfer Straße kommend über die Landwehr, Königsberger Straße und Memeler Straße. Die aus Norden kommende Umleitung (U4) ist exakt gegenläufig. Die Zufahrt bis zum Bahnübergang bleibt für Anlieger frei. Der Überweg für Fußgänger und Radfahrer am Bahnübergang bleibt während der Vollsperrung passierbar.

Die weiträumige Umleitungsstrecke zur Umgehung beider Sperrungen für alle anderen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer erfolgt aus Richtung Wunstorfer Straße kommend (U9) über Theodor-Heuss-Straße, Leinstraße und die B6.
Aus der Gegenrichtung ist die Umleitung (U10) exakt gegenläufig ausgeschildert.

Die B6-Abfahrt auf die Nienburger Straße (B442) ist für Anlieger bis zur Baustelle freigegeben.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.