Informationen zur Landtagswahl

Hier finden Sie alle Informationen zur Stimmabgabe für die Landtagswahl noch einmal für Sie zusammengefasst.

Für eine Stimmabgabe bei der Landtagswahl am 15. Oktober benötigen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung und einen Lichtbildausweis. Eine Wahl ohne Wahlbenachrichtigung ist aber möglich, die Vorlage eines Lichtbildausweises im Wahllokal oder in der Briefwahlstelle (Nienburger Str. 31) reicht aus, um Ihre Wahlunterlagen zu erhalten. Online können die Briefwahlunterlagen seit heute nicht mehr beantragt werden, da eine fristgerechte Zustellung ab heute aber nicht mehr gewährleistet werden konnte.

Sie haben aber nach wie vor die Möglichkeit in der Briefwahlstelle in der Nienburger Str. 31 Ihre Stimme abzugeben. Diese ist Donnerstag, 12. Oktober von 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr und Freitag, 13. Oktober, von 08:00 – 13:00 Uhr für Sie geöffnet.

Wenn Sie Ihre Briefwahlunterlagen per Post erhalten haben, bedenken Sie bitte, dass diese bis zum Wahlabend um 18 Uhr beim Kreiswahlleiter in Hannover eingegangen sein müssen, damit sie bei der Auszählung berücksichtigt werden können. Bitte verschicken Sie sie deshalb so schnell wie möglich. Alternativ zur postalischen Verschickung kann der Wahlbrief auch in den Verwaltungsgebäuden Nienburger Str. 31 und Theodor-Heuss-Str. 18 eingeworfen werden. Städtische Mitarbeiter bringen die Briefwahlunterlagen, die bis zum Sonntag um 12 Uhr eingegangen sind, zur Kreiswahlleitung nach Hannover zur Auszählung.

Wenn Sie bereits einen Antrag für Briefwahlunterlagen gestellt und nach angemessener Versandzeit keine Rückantwort erhalten haben, wenden Sie sich bitte dringend an Michael Hermens unter 05032 84-121 oder Maike Reinert unter 05032 84-119. Der Wahlschein muss in diesen Fällen noch bis Freitag 13 Uhr ungültig gemacht werden, um eine Stimmabgabe am Sonntag oder die Ausgabe eines Ersatzwahlscheins noch zu ermöglichen. Wer sich bis dahin nicht gemeldet hat, bleibt als Briefwähler im Wählerverzeichnis eingetragen und kann am Sonntag im Wahllokal auch dann keine Stimme mehr abgeben, wenn er seine beantragten Briefwahlunterlagen nicht erhalten hat.

Ihr Wahllokal hat am Sonntag wie gewohnt von 8:00 – 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Wenn Sie keine Wahlbenachrichtigung bekommen haben und dadurch nicht wissen, wo Ihr Wahllokal ist, wenden Sie sich bitte ebenfalls bis Freitag 13 Uhr an oben genannte Mitarbeiter.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge