Azubi21 – Portal für Unternehmen und Bewerber

Stadt, Region und Wirtschaftsförderung stärken Vermittlungsbemühungen zwischen Unternehmen und Bewerberinnen und Bewerbern.

Das Portal AZUBI21 erfreut sich großer Beliebtheit und ist eine ideale Möglichkeit, Betriebe und Bewerberinnen und Bewerber in der Region Hannover zusammenzuführen. Auch zahlreiche Neustädter Unternehmen sind dort abgebildet. Schülerinnen und Schüler können sich beispielsweise über Chancen für Ausbildungsstellen und Praktika informieren.

Die Möglichkeiten zur Präsentation des eigenen Betriebes beziehungsweise der Behörde sind aktuell noch einmal erweitert worden, so dass neben einer ausführlicheren Unternehmensbeschreibung nun auch die Veröffentlichung von Firmenlogos, Fotos und Filmen möglich ist und sich Schulabgängerinnen und Schulabgänger einen genaueren Eindruck von den dargestellten Unternehmen verschaffen können.

Die Nutzung der Plattform ist sowohl für potentielle Bewerber als auch für Unternehmen und Institutionen kostenlos. Alle Angebote aus den Bereichen betriebliche Ausbildung, Duales Studium oder Praktikum sind auf der Seite übersichtlich angeordnet. Die Suchergebnisse können je nach Berufswunsch oder Branche gefiltert werden. Über die Suchfunktion ist außerdem eine Auflistung sortiert nach Unternehmen, Postleitzahl oder Ortsname möglich. Bewerber finden in den Ausbildungsangeboten auf einen Blick alle wichtigen Informationen, wie den Ausbildungsstart oder die Einstellungsvoraussetzungen, und können sich einfach und direkt über der Seite bewerben. Eine Registrierung ist für die Nutzung des Portals nicht erforderlich.

Unternehmen und Behörden müssen sich nach der Registrierung und Einstellung der Angebote nur noch minimal um die Aktualisierung ihrer Angebote kümmern. Die allgemeinen Daten bleiben fortlaufend aktuell, abgelaufene Stellenangebote werden automatisch gelöscht. Sollten einmal keine freien Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen, bleibt das Unternehmen oder die Kommune als Ausbildungsbetrieb auf der Seite dennoch präsent.

Für Fragen zum Ausbildungsportal der Region Hannover steht vor Ort Ulrike Ahrbecker von der Stadt Neustadt a. Rbge. unter 05032 84-265 oder zur Verfügung.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist das Ausbilderfrühstück für Unternehmen. Hier findet der nächste Austausch am 10. April 2018 statt. Wer sich dafür anmelden möchte, kann sich an Uwe Hemens von der Wirtschaftsförderung Neustadt wenden: , Tel. 05032 9634-284.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge