Infomarkt SuedLink: Projektteam lädt zur Beteiligung ein

Das SuedLink-Projektteam bietet am 29. Mai von 16 bis 20 Uhr einen öffentlichen "Infomarkt" zum aktuellen Planungsstand und den Beteiligungsmöglichkeiten an.

Nachdem TenneT und TransnetBW im Herbst 2016 mögliche Erdkabel-Korridore für den Verlauf von Sued­Link veröffentlicht haben, sind die Vorhabenträger wieder vor Ort und stellen die aktuelle Planung und die kommenden Verfahrensschritte vor.

Nach dem Beginn des offiziellen Genehmigungsverfahrens im Frühjahr 2017 hat die Bundesnetzagentur nun veröffentlicht, welches Netz an möglichen Erdkabel-Korridoren die Vorhabenträger verbindlich und de­tailliert untersuchen müssen. Auf Basis dieser Untersuchungen wird die Behörde dann einen Korridor fest­legen, in dem Suedlink verlaufen wird.

Über die festgelegten Korridore und die darin stattfindenden Untersuchungen möchten TenneT und Trans­netBW wieder direkt vor Ort informieren. Die Vorhabenträger laden daher zum Infomarkt SuedLink ein:

am 29. Mai 2018
zwischen 16.00 und 20.00 Uhr


Aula des Schulzentrums I
Planetenring 7
30823 Garbsen

Bei den Infomärkten haben wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Gemeinde- und Pres­severtreter die Gelegenheit, sich umfassend über die Planungsgrundlagen, die eingesetzte Technik und die Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren. Die beauftragten Planungsbüros der Arbeitsgemeinschaft Suedlink, geben zudem Einblicke in ihre Arbeit. Die verantwortlichen Projektleiter, sowie Technik- ­und Umweltexperten stehen Ihnen während des gesamten Zeitraums der Veranstaltung von 16 bis
20 Uhr für Fragen und Hinweise zur Verfügung.

Alle Planungsdaten auch online einsehbar
Die online-basierte Plattform sowie alle Termine der Infomärkte finden Sie auf den Projekt-Webseiten sued­link.tennet.eu und transnetbw.de/de/suedlink.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.