Klare Verhaltensregeln an Himmelfahrt

Die Stadt Neustadt am Rübenberge erlässt auch in diesem Jahr eine Allgemeinverfügung über das Abspielen von Musik sowie die Aufenthaltszeiten im Bereich des Badestrandes „Weiße Düne“, des Surfstrandes „Weißer Berg“ und der Zuwege über den Strand.

Allgemeinverfügung der Stadt Neustadt am Rübenberge über ein Verbot des Abspielens von Musik sowie eines zeitlich und räumlich beschränkten Aufenthaltsverbotes im Bereich des Badestrandes „Weiße Düne“, des Surfstrandes „Weißer Berg“ sowie der Zuwegungen über den Strand - als auch den Uferweg am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt):

  1. Am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt) ist für die Zeit von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr das von Dritten wahrnehmbare Abspielen von Musik mittels Musikanlagen (in diesem Sinne auch Radiogeräte oder elektro-akustische Verstärker) im Bereich des Badestrandes „Weiße Düne“, des Surfstrandes „Weißer Berg“ sowie der Zuwegungen über den Strand- und den Uferweg entsprechend des auf dem beigefügten Lageplan rot umrandeten Bereiches untersagt.

  2. Der Aufenthalt im Bereich des Badestrandes „Weiße Düne“, des Surfstrandes „Weißer Berg“ sowie der Zuwegungen über den Strand- und den Uferweg entsprechend des auf dem beigefügten Lageplan rot umrandeten Bereiches ist für die Teilnehmer des dort stattfindenden „Vatertagstreffens“ ab 19:00 Uhr untersagt.

  3.  Für den Fall der Zuwiderhandlung kündige ich bereits jetzt die Sicherstellung der verbotswidrigen betriebenen Musikanlagen und nachfolgend deren Verwahrung an. Ich weise besonders darauf hin, dass die durch die Sicherstellung und Verwahrung entstehenden Kosten dem Besitzer der sichergestellten Sache(n) zur Last fallen.

  4. Die sofortige Vollziehung der vorstehenden Verfügung wird hiermit angeordnet.

 Weitere Details sowie die Begründung entnehmen Sie bitte der unten beigefügten Datei.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge