B6-Leinebrücke: Schutzplanken werden installiert

Ab dem 12. Juli erfolgt eine veränderte Verkehrsführung.

Die Verstärkungsarbeiten an der B6-Leinebrücke gehen in die finale Phase. Ab dem 12. Juli kommt es daher nochmal zu einer veränderten Verkehrsführung, weil die künftig benötigten Schutzplanken installiert werden. Aus diesem Grund wird der Verkehr für voraussichtlich eine Woche einspurig über jede Richtungsfahrbahn geführt. Auf diese Weise können die Überholfahrstreifen gesperrt und als Arbeitsfläche genutzt werden.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.

 

© 2018 | Neustadt am Rübenberge