Vollsperrung „Alt Mariensee“

Die Straße „Alt Mariensee“ bleibt noch bis morgen, 27. Juni, gesperrt. Grund für die verlängerte Sperrung ist, dass der Asphalt aufgrund der hohen Außentemperaturen nicht ausreichend aushärten konnte.

An der Straße „Alt Mariensee“ müssen Reparaturen am Regenwasserkanal durchgeführt werden. Vom 24. Bis 26. Juni werden dafür Vorarbeiten durchgeführt, die eine Vollsperrung der Straße notwendig machen.

Die Haltestellen „Bergstraße“ und „Am Sportplatz“ der Buslinie 850 werden für diesen Zeitraum an die Höltystraße verlegt.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge