Kunst am Bahnhof: Die ‚Galerie‘ ist eröffnet

Am Neustädter Bahnhof werden Pendler, Fahrgäste und Besucher ab heute von einer Kunstausstellung der anderen Art begrüßt: 38 Bilder stellen ihnen die Stadt und die dazugehörenden Ortschaften vor.

In über anderthalb Jahren haben Marek Konarski und Anna Niffka-Konarski diese in Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Neustädter Umkreis erarbeitet. Insgesamt waren über 40 Künstlerinnen und Künstler beteiligt. Mit ganz unterschiedlichen Techniken sind sehr unterschiedliche, faszinierende Arbeiten entstanden, die einzelne Sehenswürdigkeiten, bekannte Plätze, historische Momente oder bekannte Persönlichkeiten der einzelnen Ortschaften präsentieren.

Im Vorfeld hatten alle Bürgerinnen und Bürger des Neustädter Landes die Möglichkeit, Vorschläge einzureichen und mitzuteilen, was sie finden, was ihren Stadtteil oder ihr Dorf besonders macht, was für den Ort steht. In einzelnen Stadtteilen haben sich ganze Projektgruppen gegründet, vielerorts haben die Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister Infos zusammengetragen. Mit dieser Grundlage konnten die Künstlerinnen und Künstler sehr unterschiedlicher Altersgruppen starten. Sie haben vielfach auch selbst noch recherchiert und Material zusammengetragen, bevor sie sich entschieden haben, wie sie „ihren Ort“ abbilden.

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Alle Besucherinnen und Besucher des Bahnhofs sind eingeladen, sich die Zeit zu nehmen, kurz zu verweilen und die Stadt aus ganz neuen Blickwinkeln kennen zu lernen.

Und es gibt weitere Gelegenheiten, die entstandenen Werke zu bewundern: Am 13. Juni eröffnet um 19 Uhr eine Ausstellung in der Altrewa Bürgerstiftung im Rosenkrug mit sämtlichen Originalen. Und auch im Web kann sich jeder die Bilder ansehen. Hier auf dem Stadtportal werden alle Werke und ihre Künstler vorgestellt. Zusätzlich entstehen gerade Texte, die die Bilder und was auf ihnen dargestellt wird, erläutern. Wer am Bahnhof steht und sich fragt, was auf dem Bild zu sehen ist, gelangt über den QR-Code auf dem Bild direkt zur Seite.

 

Übersicht über die Bilder:

Amedorf: Lili und Justus Smolnik, 110 x 70 cm, Öl, Acryl auf Holz, Begleitung von Gina Gass
Averhoy: Anna Niffka-Konarski, 154 x 50 cm, Fotocollage, Digital
Basse: Marek Konarski, 100 x 110 cm, Acryl, Collage auf Holz
Bevensen: Lina Amina Khello und Anna Zessin, 100 x 110 cm, Acryl auf Holz, Fotocollage 3D Holzelemente
Bordenau: Birte Hoffmann, 125 x 80 cm, Acryl, Öl, Fotocollage auf Holz, Begleitung von Gina Gass
Borstel: Hanna Liefer und Mira Sue Scharnhorst, 100 x 100 cm, Acryl, 3D Elemente, Fotocollage auf Holz
Brase: Sophie Lydia Mattheis, 90 x 120 cm, Öl, Acryl, Fotocollage auf Holzplatte
Büren: Jonas Fengler, 140 x 110 cm, Graffiti, 3D Elemente, Fotocollege auf Holz
Dinstorf: Marek Konarski, 90 x 130 cm, Graffiti, Acryl auf Holz
Dudensen: Ana Molina, 120 x 80 cm, Öl, Acryl, Fotocollage, 3D Elemente, Pappmasche
Eilvese: Marek Konarski, 100 x 150 cm, Graffiti, Acryl, 3D Elemente auf Holz
Empede/Himmelreich: Anna Niffka-Konarski, 120 x 80 cm, Fotocollage, Digital
Esperke: Lena Marie Weindinger, 80 x 110 cm, Fotocollage, Spachteltechnik, Feinliner, Transparentpapier auf Karton
Evensen: Sarah Alice Konarski, 100 x 140 cm, Pastellkreide auf Leinwand
Hagen: Tyler Westphal und Lisa-Marie Mattheis, 80 x 105 cm, Acryl, Fotocollage, 3D Elemente auf Holz
Helstorf: Inken Preussler, 115 x 85 cm, Öl auf Holz, Begleitung von Gina Gass
Laderholz: Alena und Klara Schlosser, 85 x 115 cm, Öl, Acryl, Fotocollage, 3D Elemente auf Holz, Begleitung von Gina Gass
Lutter: Celine Itrich, 120 x 90 cm, Acryl, Modelliermasse, 3 D Elemente, Fotocollage auf Holzplatte
Luttmersen: Leon Rabe, Triptychon 100 x 280 cm
Mandelsloh: Marek Konarski, 130 x 100 cm, Öl, Acryl, Fotocollage auf Holz
Mardorf: Anja Pfeiffer, 80 x 135 cm, Öl, Acryl, Fotocollage auf Holzplatte
Mariensee: Mariola Mamerow, 100 x140 cm, Öl, Acryl, Fotocollage auf Holzplatte
Mecklenhorst: Jasmine Brandes, 50 x 50 cm
Metel: Sophie Baumann und Joris Lee Schöbel, 75 x 110 cm, Acryl, Modelliermasse, 3D Elemente, Fotocollage auf Holz
Neustadt: Marek Konarski, 270 x 385 cm, Graffiti, Öl, Acryl, 3D Elemente auf Holz
Niedernstöcken: Jasmine Brandes, Bleistift
Nöpke: Kim-Carolin Krage und Ronja Scheele, 100 x 85 cm, Acryl, Fotocollage, 3D Elemente auf Holz
Otternhagen: Kathi Kaup,
Poggenhagen: Anna Niffka-Konarski, 100 x 100 cm, Fotocollage, Digital
Scharnhorst: Max Kaup, 75 x 120 cm, Öl, Graffiti, Fotocollage auf Holz
Scharrel: Maite Noack und Tialda Sophie Drechsler, 100 x 100 cm, Acryl, Fotocollage auf Holz
Schneeren: Florian Sachse, 120 x 100 cm, Graffiti
Stöckendrebber: Celina Köhler und Marek Konarski, 95 x 95 cm, Öl, Acryl, 3D Elemente, Fotocollage auf Holz
Suttorf: Leon Rabe,
Vesbeck: Svea Herschel, 70 x 135 cm, Öl, Fotocollage, 3D Elemente auf Holz
Warmeloh: Joelin Duthoo, 90 x 90 cm, Öl, 3D Elemente auf Holz, Begleitung von Gina Gass
Wulfelade: Magnus Röver, 80 x 125 cm
Welze: Sebastian Voy, 94 x 74 cm, Graffiti, Fotocollage auf Holz

© 2018 | Neustadt am Rübenberge