AVERHOY: DIE ORTSDURCHFAHRT WIRD ERNEUERT

Die Landesbehörde lässt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 8. und 9. Juli, schadhafte Stellen der Landesstraße 193 sanieren.

Im Auftrag der zur Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) gehörenden Straßenmeisterei Berenbostel werden in der kommenden Woche schadhafte Stellen an der Averhoyer Straße (Landesstraße 193) beseitigt.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 8. und 9. Juli 2020, muss die Ortsdurchfahrt dafür voll gesperrt werden. Die Arbeiten sollen gegen 20 Uhr beginnen und um 5.30 Uhr des Folgetages abgeschlossen sein.

Der Verkehr wird über Basse, Mariensee, Wulfelade, Mandelsloh und Helstorf umgeleitet. Wahlweise kann das Baufeld auch über die Verbindung Otternhagen, Scharrel und Metel umfahren werden.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge
[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: