ZWEI RADWEGE IM NEUSTÄDTER LAND WERDEN ERNEUERT

Am kommenden Montag beginnen die Arbeiten zwischen Helstorf und Vesbeck. Auch den Radweg zwischen Empede und Neustadt lässt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sanieren.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) lässt in den kommenden Wochen den vorhandenen Radweg entlang der Landesstraße 193 zwischen Helstorf und Vesbeck erneuern. Die Arbeiten sollen am kommenden Montag,
13. Juli, beginnen und dauern voraussichtlich bis Mitte August.

Während dieser Zeit ist zwischen Helstorf und Vesbeck mit Behinderungen im Verkehrsfluss und längeren Fahrtzeiten zu rechnen. Während der Vorarbeiten regelt eine Baustellenampel den Verkehr, Radfahrer müssen auf Höhe des Baufeldes auf die Fahrbahn ausweichen.

Wenn zum Abschluss der Baumaßnahme der Asphaltfertiger zum Einsatz kommt, muss die Landesstraße schließlich auch für den Fahrzeugverkehr mehrere Tage lang voll gesperrt werden. Da diese Arbeiten witterungsabhängig sind, wird der Termin kurzfristig bekanntgegeben. Dann wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Auch den Radweg zwischen Empede und Neustadt (Landesstraße 191) lässt die NLStBV in diesem Jahr erneuern. Die dortigen Arbeiten sollen voraussichtlich im August beginnen und finden ebenfalls unter Teil- und späterer Vollsperrung der Fahrbahn statt.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge
[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: