Häuser werden an den Kanal angeschlossen

Wunstorfer Straße: Ab Montag, 30. März, regelt eine Baustellenampel den Verkehr zwischen Neustadt und Poggenhagen.

Zwischen Neustadt und Poggenhagen müssen sich Verkehrsteilnehmer in den nächsten zwei Wochen auf etwas längere Fahrzeiten einstellen: Die Wunstorfer Straße (Kreisstraße 333) wird auf Höhe zur Einmündung in den Westkampweg halbseitig gesperrt, weil dort zwei neue Wohnhäuser an das Kanalsystem angeschlossen werden.

Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten am kommenden Montag, 30. März, beginnen und voraussichtlich am Gründonnerstag, 9. April, abgeschlossen sein. Der Verkehr wird durch eine Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Fußgänger können das Baufeld jederzeit passieren.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge