Rat tagt am 14. Mai in verkleinerter Besetzung

Die erste Ratssitzung nach der absoluten Corona-Pause beginnt am Donnerstag, 14. Mai, 18 Uhr, in der Mensa der KGS, Leinstraße 85. Um die Anzahl der Mandatsträger und damit die Infektionsgefahr zu verringern, haben die Fraktionen eine sogenannte Pairing-Vereinbarung getroffen.

    Dieses „Fairnessabkommen“ verringert die Zahl der anwesenden Ratsmitglieder bei gleichbleibenden Mehrheitsverhältnissen. Für die Sitzung am 14. Mai gilt die folgende Sitzanzahl:  
  • Bürgermeister 
  • 7 CDU 
  • 7 SPD 
  • 3 Bündnis 90/Die Grüne/Die Linke 
  • 2 UWG 
  • 2 FFN 
  • 1 FDP
  • 1 AfD  

Die Besucheranzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Es gilt das Windhundprinzip. Sind die 30 Plätze besetzt, werden keine weiteren Besucher eingelassen. Es herrscht keine explizite Maskenpflicht.  Die Tagesordnung steht im Ratsinformationssystem auf der städtischen Homepage zur Verfügung.  

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.