Die Stadtjugendpflege lädt auch in diesem Jahr wieder zum großen Weihnachtsbasteln ins Jugendhaus ein. (c) Stadt Neustadt a. Rbge.

Weihnachtsbasteln im Jugendhaus

In diesem Winter bietet die Stadtjugendpflege Neustadt wieder kreative Bastelangebote und Workshops rund um die Weihnachtszeit an.

In der Zeit vom 20. November bis zum 18. Dezember haben alle Kinder und Jugendlichen ab 8 Jahren die Möglichkeit, jeden Freitag tolle Geschenke und weihnachtliche Dekorationen für die ganze Familie zu basteln.

Bei der ersten Aktion am 20. November werden tolle Weihnachtsgeschenke aus Holz hergestellt. Mit der Dekupiersäge können verschiedene Figuren wie beispielsweise Engel, Tannenbäume oder lustige Notiztafeln mit Tiermotiven ausgesägt und gestaltet werden. Und aus schrägt gesägten Birkenästen entsteht im Handumdrehen ein Nikolaus mit roter Zipfelmütze!

Weiter geht es am 27. November. Um sich für die Weihnachtszeit vorzubereiten, werden an diesem Tag bunte Hexenhäuser aus Butterkeksen gebaut. Diese können dann mit vielen Leckereien, wie z.B. Dominosteinen, Gummibärchen und Zuckerguss verziert werden. Am Schluss wird noch Puderzucker über das Häuschen gerieselt und schon haben wir weiße Weihnachten!

Am 4. Dezember wird weiter genascht. Aus Plätzchenteig werden verschiedenste Kekse ausgestochen und mit vielen unterschiedlichen bunten Streuseln verziert. So entstehen richtige kleine und vor allem leckere Kunstwerke, die die Adventszeit versüßen.

Die vierte Aktion findet am 11. Dezember statt und ist genau das Richtige für alle Elch-Fans! Aus verschiedenen Einzelstücken aus Holz werden große und kleine Elche gebaut. Diese werden dann mit verschiedensten Materialien wie beispielsweise Filz und Wolle nach eigenen Vorstellungen gestaltet. Mit Acrylfarbe wird den Elchen noch der letzte Schliff verliehen – und fertig ist die Elch-Familie.

Das letzte Bastelangebot am 18. Dezember richtet sich an alle, die dringend noch ein Weihnachtsgeschenk brauchen. Unter dem Motto „Geschenke last minute“ werden an diesem Tag zum Beispiel selbstgemachter Schmuck, gerollte Bienenwachskerzen oder eine leuchtende Schneekugel gebastelt. Hier ist wirklich für jeden was dabei!

Alle Aktionen richten sich an Kinder ab 8 Jahren und finden jeweils von 15 – 17 Uhr im Jugendhaus, Großer Weg 3, statt. Für die Angebote ist eine Anmeldung bei der Stadtjugendpflege unter der Telefonnummer 05032 84-512 oder über E-Mail an erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro pro Angebot und wird vor Ort in bar bezahlt. Außerdem muss ein sauberer Mund-Nasen-Schutz mitgebracht werden. Für die Angebote der Jugendpflege liegt ein Hygienekonzept vor. Weitere Informationen gibt es auf www.jugendpflege-neustadt.de.

Die Stadtjugendpflege behält sich das Recht vor, die Aktionen coronabedingt kurzfristig abzusagen.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.