Jugendhaus, Großer Weg 3 (c) Stadt Neustadt a. Rbge.

Jugendpflege startet zweite Runde Actionbound

Die beliebte interaktive Ralley der Stadtjugendpflege geht in die zweite Runde. „Action trotz Corona 2.0“ kann mit dem Smartphone oder einem Tablet gespielt werden. Voraussetzung ist die Installation der kostenfreien App „Actionbound“.

Bereits Ende Mai 2020 bot die Stadtjugendpflege Neustadt ihre erste interaktive Schnitzeljagd „Action trotz Corona!“ an, die mit großer Begeisterung angenommen wurde. Die Teilnehmer*innen gaben viele positive Rückmeldungen und äußerten unter anderem auch den Wunsch nach einer weiteren, weitläufigeren Rallye.

Diesem Wunsch kommt die Stadtjugendpflege Neustadt nun mit ihrer neuen und umfangreicheren Rallye „Action trotz Corona 2.0“ für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Familien nach. Die neue Rallye ist als Gruppenbound konzipiert, sodass mehrere Teilnehmer*innen als Team gemeinsam Neustadt aus einer neuen Perspektive erkunden können. Somit ist die Rallye eine tolle Aktion für Familien und Freunde, die gerne etwas unternehmen.

„Action trotz Corona 2.0“ kann mit dem Smartphone oder einem Tablet gespielt werden. Voraussetzung ist die Installation der kostenfreien App „Actionbound“.  Das medienpädagogische Tool wurde 2012 entwickelt und wird weltweit für die kreative und bildende Kinder- und Jugendarbeit genutzt. Ist die App installiert, so wird über diese ein QR-Code eingescannt. Der Code hängt an der Eingangstür im Jugendhaus (Großer Weg 3), wo sich zugleich auch der Startpunkt der Rallye befindet.

Von hier aus werden die Teilnehmenden nun auf eine Entdeckungsreise durch die interessanten Ecken Neustadts geführt. Von Station zu Station lassen spannende Aufgaben, knifflige Rätsel und interessante Informationen rund um die Stadt keine Langeweile aufkommen. Zwischenzeitlich haben die Teams die Möglichkeit, zwischen einer kurzen Route (ca. 60 Minuten) und einer langen Route (ca. 90 Minuten) zu wählen. Somit ist für jeden etwas dabei!

Auch wenn es für jede richtige Lösung Punkte gibt, steht der Spaß im Vordergrund. Auf die Schnelligkeit kommt es dabei nicht an. Am Ende erfahren die Spieler*innen, welchen Platz sie belegt haben.

Die Stadtjugendpflege gratuliert den Top 3 der ersten Rallye. Die Gewinner*innen wurden per Mail informiert und können sich ihren Überraschungsgewinn persönlich im Jugendhaus abholen.

Die Stadtjugendpflege weist darauf hin, dass beim Spielen der Actionbound-Rallye „Action trotz Corona 2.0“ die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden müssen.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge
[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: