Stadtbüro in der ersten Februarwoche geschlossen

Im Stadtbüro wird in der Woche von Montag, 1. bis Freitag, 5. Febraur, eine neue Software installiert udn in Betrieb genommen. Das Büro bleibt deshalb geschlossen.

Da parallel Schulungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hannover stattfinden, sind die Kollegen auch nur sehr eingeschränkt telefonisch erreichbar.
Pandemiebedingt werden derzeit ausschließlich Online-Termine vergeben. Dies ist nach Installation der neuen Software wieder ab Montag, 8. Februar, möglich. Die Verwaltung bittet außerdem darum, Termine im Stadtbüro während des Lockdowns nur in absolut notwendigen Angelegenheiten zu vereinbaren. Insoweit wird darauf hingewiesen, dass es zzt. nicht erforderlich ist, abgelaufene Personalausweise neu zu beantragen; abgelaufene Ausweise werden derzeit in vielen Bereichen noch als gültig angesehen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, bei jedem Termin abzuwägen, ob ein Besuch im Stadtbüro unbedingt erforderlich ist.

© 2018 | Neustadt am Rübenberge

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Weitere Inforationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.