Corona - Infos für Unternehmen

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es auch für Neustädter Unternehmen viele offene Fragen. Auf dieser Seite bieten wir Unterstützungsmöglichkeiten zur Bewältigung der Auswirkungen für betroffene Firmen und werden laufend aktuelle Informationen veröffentlichen.

Aktuelle Infos:

Weitere Lockerung ab dem 08.06.20, z.B. für touristische Busreisen und Tourismus. Hier geht es zur aktuellen Lesefassung der Niedersächsichen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

Der Schnellkredit für den Mittelstand mit 100prozentiger Risikoübernahme durch die KfW kann beantragt werden. Es wird einen weitgehenden Verzicht auf die übliche Risikoprüfung geben. Eine Info zu den Konditionen finden Sie hier. Die Beantragung läuft über die Hausbank.

Die Stadt Neustadt a. Rbge. stundet unter bestimmten Umständen die Gewerbesteuer. Einzelheiten finden Sie hier.

Darüber hinaus unterstützt der Niedersachsen Liquiditätskredit, den auch Unternehmen über 49 Mitarbeiter nutzen können. Zu Infos und zur Antragstellung geht es hier.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Von Umsatzeinbußen betroffene Geschäfte, Restaurants und Dienstleister in Neustadt können ihre Angebote für Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der Geschäftsschließung unter www.kaufinNEUstadt.de/lieferservice kostenfrei veröffentlichen. Interessierte, die ihrem Unternehmen vor Ort gerne helfen wollen, sollten diese Angebote gerne in Anspruch nehmen. Ebenso ist es möglich, die Unternehmen durch Gutscheinkäufe unter www.kaufinNEUstadt.de/gutscheine zu unterstützen.

Übersicht von Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Aktuelle Infos der Bundesregierung finden sich u.a. beim Bundeswirtschaftsministerium hier.
  •  Zusammenfassende Informationen des Landes Niedersachsen, können Sie hier einsehen (u.a. Ansprechpartner des Landes). Die Allgemeinverfügungen zum Thema (u.a. zu Öffnungen und Schließungen von Ladenlokalen, Gaststätten und Dienstleistern) hat die Stadt Neustadt a. Rbge. auf ihrer Coronavirus-Infoseite zusammengestellt.
  • Hilfen der KfW, der NBank und der Region Hannover sind auf aktuellen Seiten eingestellt (u.a. Liquiditätshilfen, Förderprogramme, Bürgschaften, Auslandsgeschäftsabsicherung, Förderung externer Beratung). Direkte Infos:
  •  Infos zum Kurzarbeitergeld über die Agentur für Arbeit finden Sie hier.
  • Infos zur arbeitsrechtlichen Fragestellungen finden Sie hier.
  • Darüber hinaus gibt es Erleichterungen für Unternehmen in vielen Bereichen, z.B. bei Sozialversicherungsleistungen, bei der GEMA oder beim Mikrostarter-Programm.
© 2018 | Neustadt am Rübenberge