Informationen für Obdachlose

Informationen für Obdachlose

Die Stadt Neustadt a. Rbge. hilft Bürgerinnen und Bürgern, die von Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen sind.

Obdachlos sind Personen, die plötzlich ihre Wohnung aufgeben müssen (Wohnungsbrand, Verlust der Wohnung aus anderen Gründen, wie Zwangsräumung u.a. wg. Mietschulden), und dies aus eigenen Kräften nicht ändern können.

Der Fachdienst Soziale Arbeit bietet diesen Menschen die Möglichkeit, vorübergehend in eine Notunterkunft zu ziehen. Dieser Bezug erfolgt in der Regel auf freiwilliger Basis; die Benutzung der Unterkünfte ist gebührenpflichtig.

In Notunterkünften untergebrachte Personen werden in Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sozialpädagogischen Hilfen schnellstmöglich in eigenständige Mietverhältnisse vermittelt.


Hände, die ein Schild mit "Wir helfen" hochhalten


Hier finden Sie:

Ansprechpersonen

Sprechzeiten


  • Ambulante Hilfe

     Herr Dunker                                                                                       Frau Frommhage                                                                       Wallgraben 13, 31535                                                   05032- 2459                                                                                 Mo, Di, Do, Fr: 09:30 - 12.30 Uhr                                               Mi: 10:00 - 12:00 Uhr

    Ambulante Wohnungslosenhilfe | Diakonisches Werk Hannover (diakonisches-werk-hannover.de)