Neustadt-Treffen - AG Neustadt in EUROPA


Neustadt in Europa ist die größte Städtefreundschaft Europas. 37 Städte und Gemeinden aus Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei, Tschechien, Polen und den Niederlanden haben sich in dieser Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

"Neustadt in Europa" möchte zur Bildung von Freundschaften über Stadt- und Landesgrenzen hinaus beitragen.

Daneben ist die Arbeitsgemeinschaft auf dem Gebiet des Fremdenverkehres die größte internationale gemeindliche Werbegemeinschaft unter dem Motto 

,,Werben auf Gegenseitigkeit´´.

Neben vielen Kontaktinitiativen von Sportvereinen, Feuerwehren, Jungendgruppen und anderen Gemeinschaften ist das Neustadt-Treffen mit Teilnehmern aus ganz Europa ein regelmäßiger Höhepunkt: Einmal im Jahr treffen sich Vertreter aus allen Mitgliedsgemeinden in einer der ,,Neustädte". Auch Neustadt a. Rbge. als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft nimmt daran mit einer offiziellen Delegation, sowie privaten Besuchern teil.

Die 800-Jahr-Feier 2015 nahm Neustadt a. Rbge. zum Anlass, auch das Treffen auszurichten. Am Festwochenende vom 11. bis 13. September 2015 feierte Neustadt a. Rbge. nicht nur seine eigenen Geschichte, sondern auch die friedliche und fruchtbare Verbindung zu seinen 36 Partnerstädten.

Sie reisen gerne? Dann besuchen Sie die Neustädte mit dem Neustadt-Pass und lassen sich die Besuche mit einem Stempel bestätigen.

Mit 10 Stempel-Einträgen aus verschiedenen ,,Neustädten" können Sie Neustadt-Botschafter werden und erhalten dafür ein Diplom als Neustadt-Botschafter und ein nettes Geschenk. Außerdem besteht die Möglichkeit an der Jahresauslosung teilzunehmen und einen Wochendurlaub für zwei Personen in einer der 37 Städte und Gemeinden zu gewinnen.

Den Pass erhalten Sie in jedem Neustadt gegen eine Schutzgebühr von drei Euro.

Seit November 2016 hat die Arbeitsgemeinschaft Neustadt in Europa einen neuen Geschäftsführer. Volker Petry hat sich aus dem Vorstand zurückgezogen und neuer Geschäftsführer ist Martin Franck. Mit dem Wechsel des Geschäftsführers ist wurde auch der Sitz der Arbeitsgemeinschaft verlegt.

Die Adresse lautet:

Arbeitsgemeinschaft Neustadt in Europa

Hetzelplatz 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
E-Mail: neustadt-in-europa@neustadt.eu
Telefon: 06321 926895


Verweis auf 40. Neustadt-Treffen in Nowe Miasto nad Pilicą

Verweis auf 39. Neustadt-Treffen in Neustadt bei Coburg 2017


Partnerstadt La Ferté-Macé


Neustadt a. Rbge. unterhält seit 1980 eine Städtepartnerschaft mit der Stadt La Ferté-Macé in Frankreich.

Die örtlichen Vereine und Verbände haben die Städtepartnerschaft in den vergangenen Jahren mit Leben erfüllt. Durch die ständigen Begegnungen im priva­ten Bereich werden eine Vielzahl von Kontakten geknüpft, die dazu beitragen, die Städtepartner­schaft weiter zu entwickeln.

La Ferté-Macé ist eine Kleinstadt mit 12.000 Einwohnern, inmitten des Naturparkes Nor­mandie/Maine. Sie entstand im 11. Jahrhundert als Festungsanlage und entwickelte sie sich im Mittelalter zu einer Handelsstadt und später zu einer wichtigen Metropole der Textilindustrie.

Heute ist La Ferté-Macé eine lebendige Industriestadt mit attraktiven Kultur- und Freizeiteinrichtungen, zahlreichen öffentlichen und privaten Schulen sowie einem touristischen Zentrum mit 25 Hektar Wasserfläche und einer Vielzahl von Sportangeboten.



✓ ANSPRECHPARTNER

Verein zur Pflege internationaler Beziehungen
Sabrina Laub
Julius-Leber-Straße 3
31535 Neustadt am Rübenberge
Telefon: 05032 9844171
E-Mail: sabina.laub@neustadt-international.de
www.neustadt-international.de

✓ KOOPERATIONEN

TSV Mariensee/Wulfelade
Fw. Feuerwehr Neustadt
Partnerstadt La Ferté-Macé
Ludlow, Partnerstadt von La Ferté-Macé