Nahaufnahmke der Flagge mit dem Stadtwappen Hintergrund blau-weiß

Gleichstellungsbeauftragte

Hallo und herzlich willkommen!

Gleichstellungsbeauftragte Melissa Depping

Mein Name ist Melissa Depping und ich bin seit Februar 2021 die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt am Rübenberge. Als Gleichstellungsbeauftragte setze ich mich für die tatsächliche Chancengleichheit aller Geschlechter ein. Ich bin sowohl Ansprechperson für alle Beschäftigten innerhalb der Stadtverwaltung, als auch außerhalb. Daher stehe ich allen Personen die in Neustadt am Rübenberge leben bei allen Anliegen und Fragen rund um das Thema Gleichberechtigung zur Verfügung.

Warum Gleichstellungsarbeit wichtig ist:

Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte soll dazu beitragen, den Auftrag, der sich aus der Niedersächsischen Verfassung Artikel 3 Absatz 2 Satz 3 ergibt, zu verwirklichen. Hier heißt es:

„Die Achtung der Grundrechte, insbesondere die Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern, ist eine ständige Aufgabe des Landes, der Gemeinden und Landkreise“.

Gleichstellungsarbeit ist eine langwierige und manchmal schwer messbare Aufgabe, die die Bereitschaft und den Willen aller Geschlechter voraussetzt, tatsächliche Gleichberechtigung anzustreben und umzusetzen. Daher ist Gleichstellungsarbeit auch immer eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte:

  • ist Ansprechperson für die Mitarbeiterinnen der Verwaltung sowie für die Bürgerinnen der Stadt Neustadt am Rübenberge in allen gleichstellungsrelevanten Fragen und Angelegenheiten im Berufsleben und/oder im Alltag
  • weist auf Benachteiligungen und Probleme der Gleichberechtigung hin und ist eine „Schnittstelle" zwischen Verwaltung, Politik und Bürger*innen
  • erarbeitet Konzepte und entwickelt Ideen zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitssituation im Sinne der Gleichberechtigung vor Ort
  • setzt sich insbesondere für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und widmet sich u.a. den Themen häusliche Gewalt, Stalking, Mobbing
  • unterstützt und berät Gruppen, -initiativen und -projekte und schafft Netzwerke
  • leistet Öffentlichkeitsarbeit, z.B. durch eigene Veranstaltungen (Vorträge, Ausstellungen, Workshops) und durch die Herausgabe sowie Weitergabe von Informationsmaterial

Sie können sich an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt am Rübenberge wenden, wenn Sie:

  • Fragen und/oder Anregungen zum Thema Gleichstellung haben
  • Benachteiligungen im Alltag erleben, sich aufgrund ihres Geschlechts benachteiligt fühlen, diskriminiert werden oder Sexismus erfahren
  • eine Beratung benötigen, z.B. bei der Verwirklichung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gewalt erfahren
  • aktuelles Informationsmaterial zu geschlechtsspezifischen Themen suchen

Alle Gespräche werden auf Wunsch vertraulich behandelt!

Aktuelles

2
true
8. März - Weltfrauentag

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Optional: Festnetz- oder Mobilnummer zur telefonischen Kontaktaufnahme
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse zur digitalen Kontaktaufnahme an.
Optional: Adresse zur postalischen Kontaktaufnahme
Geben Sie hier Ihre Nachricht ein.

Ansprechperson

Keine Mitarbeiter gefunden.

Sprechzeiten

Mittwoch und Donnerstag nach Vereinbarung - bitte vorher anrufen unter Telefon 05032 84-442

Aktuell finden die Sprechzeiten nur telefonisch statt.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist mittwochs bis freitags telefonisch erreichbar.

Materialien

Weitere Themen