Bürgermeister Dominic Herbst vor dem Eingang des Hauptverwaltungsgebäudes. Er steht neben de Schild mit der Aufschrift Stadt Neustadt a. Rbge.

Bürgermeister Dominic Herbst

Portraitbild von Bürgermeister Dominic Herbst vor weißem Hintergrund
Bürgermeister Dominic Herbst

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Neustadt am Rübenberge, liebe Besucherinnen und Besucher unseres Stadtportals, ich begrüße Sie alle ganz herzlich hier auf der Internetpräsenz unserer liebenswerten Kleinstadt!

Seit November 2019 setze ich mich als hauptamtlicher Bürgermeister für das Wohl unserer Stadt und die Belange ihrer Bewohnerinnen und Bewohner mit viel Engagement und Herzblut ein. Denn Neustadt am Rübenberge ist meine Heimat.

Geboren 1987 in Buchholz in der Nordheide, wohne ich seit meinem 5. Lebensjahr in Neustadt. Schon während meiner Schulzeit an der KGS Neustadt habe ich mich als Mitglied des Schülerrates und stellvertretender Schulsprecher aktiv für andere eingesetzt. Nach dem Abitur 2007 habe ich eine Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen begonnen und war in diesem Beruf bis zuletzt tätig. Auch in dieser Zeit habe ich mich weiter engagiert, beispielsweise in der Jugend- und Auszubildenden Vertretung.

2006 wurde ich vom Jungendrat der Stadt Neustadt am Rübenberge zum Jugendbürgermeister gewählt. In Erinnerung geblieben sind mir insbesondere tolle Veranstaltungen für Jugendliche wie die Konzerte „Rock am Rübenberge“.  2011 wurde ich mit 23 Jahren als jüngstes Mitglied in den Rat der Stadt Neustadt gewählt. Zwei Jahre später wurde ich von meiner Fraktion der Grünen als Sprecher bestätigt.

Die vielen verschiedenen Stationen meiner ehrenamtlichen und beruflichen Arbeit haben mir immer wieder bestätigt, wie viel Freude ich an der aktiven politischen und gesellschaftlichen Mitgestaltung habe. Mit dieser Begeisterung möchte ich mich nun auch als Bürgermeister für Neustadt einsetzen.

Hierbei sind mir Bürgernähe, Offenheit für neue und zukunftsweisende Ideen sowie ein gutes Arbeitsklima innerhalb der Stadtverwaltung besonders wichtig.

Ebenso ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Vielfältigkeit unserer 34 Ortsteile zu bewahren. Dies muss auch weiterhin die Stärke und Besonderheit unserer Kommune bleiben.

Neustadt muss als Heimat für Familien, Jugendliche und Senioren gleichermaßen attraktiv sein. Eine gute Kinderbetreuung, bezahlbarer Wohnraum und eine gute Infrastruktur, zu der auch die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet gehört, spielen dabei eine große Rolle. 

Auch Neustadt als leistungsstarken Wirtschaftsstandort möchte ich weiter stärken. Unsere Stadt muss insbesondere jungen Menschen durch gute Ausbildungsmöglichkeiten eine Zukunft bieten können.

Bahnübergänge hindern im gesamten Stadtgebiet den zügigen Verkehrsfluss. Der Rückbau von Schranken hat oberste Priorität. Staus in der Innenstadt müssen durch eine verbesserte Verkehrsführung der Vergangenheit angehören. Radfahrende benötigen Verbindungen, die sicherer und besser sind, insbesondere auch zwischen den Ortschaften.

Vieles von dem ist bereits auf gutem Weg und noch mehr liegt vor uns. Dies möchte ich mit Ihnen gemeinsam schaffen – für ein liebens- und lebenswertes Neustadt!

 Ihr Dominic Herbst

Unterschrift Bürgermeister Dominic Herbst





Bürgermeister


6
true
Was macht eigentlich ein Bürgermeister?
Der hauptamtliche Bürgermeister hat gleich zwei große Aufgaben: Er ist zum einen Chef der Verwaltung mit rund 530 Mitarbeitenden. Zum zweiten ist er erster Repräsentant der Stadt Neustadt am Rübenberge.

Der Terminkalender des Bürgermeisters ist gut gefüllt. Er muss zu internen Gesprächen, zu Empfängen und öffentlichen Terminen außerhalb des Rathauses oder zu wichtigen Sitzungen der politischen Gremien. Der Bürgermeister verleiht auch Preise oder stellt der Öffentlichkeit wichtige Entwicklungen und Vorhaben der Stadtverwaltung vor. Auch der Presse steht er Rede und Antwort. Durch seine Unterschrift werden viele amtliche Schriftstücke und Briefe rechtskräftig bzw. gültig.

Der Bürgermeister wird durch den Ersten Stadtrat vertreten. Dieser übernimmt Leitungsaufgaben im Rahmen der gesetzlichen und vom Bürgermeister vorgegebenen Regelungen sowie die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters, wenn dieser wegen auswärtiger Termine, Urlaub oder Krankheit verhindert ist.
Der Bürgermeister wird durch drei ehrenamtliche stellvertretende Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unterstützt. Diese übernehmen für ihn repräsentative Termine, nehmen Einladungen zu Jubiläen und Feiern wahr und sind häufig bei Ausstellungen, Sportereignissen und -festen zugegen.

Weitere Informationen

Ansprechperson

Keine Mitarbeiter gefunden.

Sprechzeiten

Geschlossen:
öffnet heute um 13:00 Uhr
Dienstag
 -  Uhr
Donnerstag
 -  Uhr
Freitag
 -  Uhr

Unsere Mitarbeitenden sind auch außerhalb der Sprechzeiten telefonisch erreichbar.