Passanten laufen in der Fußgängerzone von Neustadt entlang der Hauptgeschäftstraße Richtung Zentrum

Innenstadt

Herzlich willkommen in unserer Innenstadt

Bild zeigt den Blick in die Marktstraße Rchtung Osten auf Höhe des Alten Posthofes

Die Kernstadt dient der Versorgung der rund 45.000 Neustädterinnen und Neustädter sowie Besuchern aus dem Umland. In der historischen Altstadt ist ein breit gefächertes Angebot zu finden, das von Lebensmitteln, Drogerie- und Parfümerieartikeln, Damen- und Herrenmoden, Schuhen sowie Sportartikeln bis hin zu Lederwaren, Fotoartikeln und gut sortierten Buchläden reicht. Die Struktur des Einzelhandels in Neustadt a. Rbge. ist durch kundenorientierten Fachhandel geprägt, bei dem die individuelle Beratung des Kunden noch Vorrang hat.

zum Online-Marktplatz www.kaufinNEUstadt.de

Weißes Gebäude mit Säulen

Die schön gestaltete Fußgängerzone in der Innenstadt von Neustadt lädt zum Einkaufsbummel ein. Altstadtgebäude und Fachwerkgebäude prägen das Stadtbild. Im Zentrum befindet sich die im 13. Jahrhundert erbaute Liebfrauenkirche, sowie weitere Sehenswürdigkeiten wie das Alte Ratshaus, der Alte Posthof und die Alte Wache.


Neben diesem Einzelhandelsangebot bietet die Innenstadt zahlreiche Möglichkeiten sich gastronomisch verwöhnen zu lassen oder das Dienstleistungsangebot der Friseure, Apotheken, Ärzte, Physiotherapeuten, etc. zu nutzen.

Die Innenstadt von Neustadt hat eine hervorragende Verkehrsanbindung über mehrer Abfahrten der B6. Ausreichend und günstige Parkmöglichkeiten sind an allen Zugängen zur Fußgängerzone vorhanden. Über den ÖPNV lässt sich die City ebenfalls sehr gut erreichen. Der Bahnhof/ZOB mit Verbindungen in die Ortsteile und umliegende Kommunen befindet sich direkt am Westende der Fußgängerzone.

Gut gefüllte Wochenmarktstände mit Obst udn Gemüse, sowie Blumen, dazwischen laufen Wochenmarktkunden

Am Freitagvormittag findet zwischen dem Alten Rathaus und der Liebfrauenkirche ein farbenfroher Wochenmarkt statt. Auf einem Bauernmarkt am Dienstagnachmittag werden heimische Lebensmittelprodukte mit regionalen Spezialitäten angeboten. Die Kundenstruktur dieser Märkte zeigt, dass Neustadt a. Rbge. als Einkaufsstadt auch bei Besuchern aus den Nachbarstädten beliebt ist.


Auch der Kultur- und Freizeitbereich kommt in der Innenstadt von Neustadt nicht zu kurz. Fußläufig lässt sich das Schloss Landestrost erreichen, das mit seinem historischen Amtsgarten nicht nur ein Ort der Erholung, sondern mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot auch Kulturinteressierte auf ihre Kosten kommen lässt. Vor dem Schloss finden Sportbegeisterte ein Outdoor-Basketballfeld. Im Sommer lässt es sich direkt daneben bei leckeren Cocktails an einer Strandbar entspannen. Die Nähe zur Leine bietet einen besonderen Erholungsraum an. Auch der Erichspark im Norden der Innenstadt lädt zum Verweilen ein.

Beleuchtetes Gebäude und Blick in die beleuchtete Fußgängerzone

Regelmäßige Veranstaltungen und Aktionen bringen Abwechslung und Freizeitspaß. Das herausragende Beleuchtungskonzept lässt die Innenstadt auch in späteren Stunden erstrahlen. Ein Highlight in der dunklen Jahreszeit bieten abertausende Lämpchen der schönsten Weihnachtsbeleuchtung der Region.


Ansprechpersonen

Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Ergebnisse gefunden.