Eine Frau fotografiert mit dem Handy den QR-Code für eine Actionboundrallye ab und lächelt dabei in die Kamera.

Digitale Angebote

Digitale Angebote

Actionbound

Gegen Langeweile in der Corona-Zeit hat die Stadtjugendpflege Neustadt zwei interaktive Schnitzeljagden für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Familien erstellt. Diese können ganz einfach über das Smartphone oder Tablet gespielt werden.


  • mehr

     Hierzu wird die kostenfreie App „Actionbound“ benötigt. Actionbound wurde 2012 als medienpädagogisches Angebot entwickelt und wird seither weltweit im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Kinder- und Jugendbildung genutzt. Auf kreative und spielerische Art und Weise werden den Teilnehmenden verschiedene Bildungsinhalte vermittelt.

    Nach dem Installieren der App wird hierüber ein QR-Code (siehe unten) eingescannt. Die Codes hängen auch an der Eingangstür im Jugendhaus (Großer Weg 3) aus, wo sich zugleich auch der Startpunkt der Rallyes befindet. Von hier aus entdecken die Teilnehmenden die schönen Ecken Neustadts aus einem neuen Blickwinkel. Unterwegs sind  knifflige und spannende Aufgaben, Rätsel und Fragen, die von Station zu Station erspielt werden, zu erwarten. Für jede richtige Lösung gibt es Punkte. Hier steht der Spaß im Vordergrund, es kommt nicht auf Schnelligkeit an. Am Ende erfahren die Spielenden, welchen Platz sie belegt haben.

    Die Stadtjugendpflege weist darauf hin, dass beim Spielen der Actionbound-Rallyes die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden müssen.

Actionbound 1 - Action trotz Corona!

Einzelbound

empfohlen ab 8 Jahren

Spielzeit: ca. 60 Minuten



Actionbound 2 - Action trotz Corona! 2.0

Gruppenbound (mindestens 2 Spielende)

empfohlen ab 8 Jahren

Spielzeit: kurze Strecke: ca. 60 

Minutenlange Strecke: ca. 90 Minuten


Instagram

Auf unserer Instagram Seite findest du die neuesten Posts zu unseren Aktionen.

Schau mal vorbei und folge uns, damit du keine News mehr über das Jugendhaus verpasst und stets up-to-date bist.


Besuche uns auf instagram

FIFA-Regionscup

„Das Thema eSports ist seit einigen Jahren in den Jugendpflegen vertreten und wird für die Besucher  zunehmend attraktiver. Im Arbeitskreis Medien der Region Hannover entstand die Idee eines kommunenübergreifenden Turnier. Am Samstag den 06. Februar 2021 wird die Vorentscheidung im Jugendhaus Neustadt ausgetragen.

  • mehr

    Die zwei besten Spieler und Spielerinnen qualifizieren sich für den FIFA Regions-Cup. Anders als im letzten Jahr findet der CUP dieses Jahr online statt. „Zusätzlich zur Qualifikation bekommen die Sieger oder Siegerinnen natürlich einen Gewinn, der bei zukünftigen Spielesessions hilfreich ist“.

    Bei der „Challange“ wird auf der Playstation 4, eins gegen eins gespielt. Eigene Controller dürfen dabei nicht verwendet werden.

Eltern-Lan-Party

Hintergrund: Computerspielbild. Einladung LAN Party für Eltern am 16.11.2019 ab 15 Uhr in der Mensa der Leine-Schule Neustadt.

Auf dieser LAN-Party können sich Eltern und andere pädagogisch Interessierte mit den Computerspielwelten von Mädchen und Jungen auseinandersetzen. An zahlreichen Stationen können Mütter und Väter die Computer- und Konsolenspiele selbst ausprobieren und die Virtual Reality (VR) Brillen kennenlernen. 

  • mehr

    Ebenfalls stehen einige Tablets zur Verfügung an denen diverse Spiele App's getestet werden können. Die Gesamte Veranstaltung wird durch einen Eltern-Medien-Trainer begleitet. Nach einer Erprobungsphase zu Beginn, wird es einen Vortrag zu Mediensucht und Präventionsmöglichkeiten sowie eine anschließende Diskussionsrunde geben. Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen.

    Die nächste Eltern-LAN-Party findet im Jugendhaus Neustadt - Großer Weg 3 - 31535 Neustadt statt.
    Aufgrund von Corona musste der letzte Termin leider verschoben werden. 

    Nächster möglicher Termin: voraussichtlich im Oktober!

    Anmeldungen an jugendpflege@neustadt-a-rbge.de oder telefonisch an 05032/84512. Dauer: ca. 3 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpersonen

Keine Mitarbeiter gefunden.