Nahaufnahmke der Flagge mit dem Stadtwappen Hintergrund blau-weiß

Fluxx - Kinder- und Angehörigenbetreuung im Notfall

Die Fluxx-Kinderbetreuung für Kinder (von 0-13 Jahre) und Angehörige ist ein Notfallservice bei kurzfristigen Betreuungsausfällen. Seit 2015 profitieren Beschäftigte, Studierende und Betriebe von dieser Serviceleistung, welche die Landeshauptstadt Hannover in enger Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung der Region Hannover eingerichtet hat.

Seit dem 01. Juli 2020 ist auch die Stadt Neustadt neben weiteren Kommunen in der Region Hannover Fluxx-Partnerin.

Die Fluxx-Notfallbetreuung richtet sich an Eltern und Angehörige, die einen unvorhersehbaren Betreuungsengpass in der Familie erfahren, der kurzfristig überbrückt werden muss. Nach einem Anruf bei Fluxx kann kurzfristig eine Betreuungsperson in den Haushalt der Familie oder auch an zentrale Betreuungsorten vermittelt werden. Es können auch in dringenden Notfällen und nach vorheriger Absprache Fahrdienste organisiert werden oder Weitervermittlungen an Fach- und Beratungsstellen erfolgen. Ebenso besteht auch die Möglichkeit, dass familienbewusste Betriebe in Neustadt mit einem Rahmenvertrag zu einem Fluxx-Partnerbetrieb werden, um die eigene Belegschaft in Notsituationen zu unterstützen.

Das „Fluxx-Fon“ ist rund um die Uhr und auch am Wochenende unter 0511 168-32110 erreichbar. Von 6-21 Uhr beantworten Fachkräfte alle eingehenden Fragen. Außerhalb dieser Zeit ist eine telefonische Rufbereitschaft eingerichtet, die die Anrufe aufnimmt.

Die Kosten für die Betreuungsleistung belaufen sich pro Familie auf 5 Euro je Betreuungsstunde. Familien von Partnerbetrieben und Partnerkommunen erhalten pro Betreuungsstunde eine Ermäßigung. Die Beratungsleistung ist kostenlos. Fahrdienste ohne eine Betreuungsleistung werden nach Zeit und Kilometern berechnet.

Personen aus Neustadt oder der umliegenden Umgebung, die gerne für Betreuungseinsätze zur Verfügung stehen möchten und Ausbildungen bzw. Erfahrungen aus den Bereichen Pädagogik und Altenpflege mitbringen, können sich gerne in der Servicekoordinierungsstelle im Familienmanagement der Landeshauptstadt Hannover bei Frau Sabine Schrader unter der Nummer: 0511 168 41916/17 melden. Weitere Informationen und Formulare erhalten Sie auch unter www.fluxx-hannover.de.

Gerne steht Ihnen auch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt, Melissa Depping, als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie ist telefonisch unter 05032-84 442 oder per E-Mail unter gleichstellungsbeauftragte@neustadt-a-rbge.de zu erreichen. 

Ansprechperson

Keine Mitarbeiter gefunden.

Sprechzeiten

Mittwoch und Donnerstag nach Vereinbarung - bitte vorher anrufen unter Telefon 05032 84-442

Aktuell finden die Sprechzeiten nur telefonisch statt.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist mittwochs bis freitags telefonisch erreichbar.